Meisterwerke aus Stoffresten! Einzigartige Arbeit einer aserbaidschanischen Handwerkerin (FOTO)

Meisterwerke aus Stoffresten! Einzigartige Arbeit einer aserbaidschanischen Handwerkerin (FOTO)

Wien / Dasfazit

Das Aserbaidschanische Nationale Teppichmuseum in Baku hat eine Ausstellung mit dem Titel Die Welt des Patchworks von Khalida Nasirova" eröffnet, berichtet Dasfazit. Khalida Nassirova, eine ausgebildete Chemikerin, widmete mehr als 30 Jahre ihres Lebens der Kunst des Guram (Patchworktechnik). Die Ausstellung präsentiert fast 40 Gemälde von Nasirova. Neben ihren eigenen Werken wird auch eine von ihr zu Beginn des 20. Jahrhunderts gestiftete Komposition ausgestellt.

Shirin Melikova, Direktorin des Aserbaidschanischen Nationalen Teppichmuseums, promovierte Kunsthistorikerin und verdiente Kulturschaffende, sagte, das Museum präsentiere eine Retrospektive der Patchwork-Meisterin Khalida Nasirova.

"1990, als Reaktion auf die Tragödie des 20. Januar, schuf Khalida Nasirova aus 3300 Stoffstücken ihr erstes Werk. Der Stil und die Handschrift der Autorin sind in den Werken von Khalida Nasirova sofort erkennbar; ihre Kompositionen weisen eine einheitliche Farbgebung und ein Spiel mit Texturen auf. Jedes ihrer Werke enthält eine Botschaft der Autorin. Das Haus von Halida Nasirova liegt in Icheri Shekher und kann als eine Art Herd des Patchwork bezeichnet werden. Heute wird das Werk der Meisterin von ihren Schülern weitergeführt, die sowohl dekorative als auch funktionale Werke schaffen", erklärte sie.

Nach Angaben des Museumsdirektors ist Patchwork eine uralte Form des Textilhandwerks.

"Museen in verschiedenen Ländern haben Sammlungen von Patchworkmustern. Unser Museum besitzt auch solche Muster, die auf das Ende des XIX. und den Beginn des XX. Jahrhunderts zurückgehen. Unser Museum baut seine Patchwork-Sammlung weiter aus; vor einigen Monaten wurde dem Museum eines dieser Stücke geschenkt. Es ist wunderbar, dass diese Kunst heute noch lebendig ist und die Handwerkerinnen weiterhin schöne Produkte herstellen", fügte Melikova hinzu.

Die Direktorin des Icherisheher Museumszentrums, Doktorin der Philosophie in Kunstgeschichte und verdiente Kulturschaffende Amina Melikova stellte fest, dass Guram eine Art traditioneller Kunst in Aserbaidschan ist.

"Es ist eine freie Kunst ohne Kanon und ohne Regeln. Sie spiegelt die Seele des Künstlers wider, und es gibt keine Gesetze, denen sie entsprechen muss. Im Jahr 2020 wurde im staatlichen Geschichts- und Ethnographiereservat Gala zum ersten Mal im Land das Zentrum für Patchwork eingerichtet. Im Zentrum führen die Frauen aus Gala die alten Traditionen der Patchworkarbeit fort", erklärte Amina Melikova.

Aufgrund ihres Alters konnte Khalida Nasirova nicht an der Ausstellung teilnehmen, aber ihre Schülerin Farida Mustafayeva war bei der Veranstaltung anwesend und sagte, sie sei immer stolz auf die Arbeit der Meisterin.

"Ich bin immer stolz auf Khalida Nasirova gewesen. Sie war es, die mir die Liebe zu dieser Technik vermittelt hat. Sie hat mir alles beigebracht, und ich mache nun schon seit 20 Jahren Patchwork. Khalida Nasirova ist eine einzigartige Persönlichkeit; ihre Textilkompositionen sind purer Optimismus. Sie schafft Meisterwerke - modern, schön, unglaublich. Sie hat die einzigartige Fähigkeit, Antike und Moderne zu verbinden", sagte Mustafayeva.

Farida Mustafajewa, eine ausgebildete Biologin, erklärte, dass Chalida Nasirowa ihr die Patchworktechniken beigebracht hat.

"Als ich anfing, hatte ich keine Ahnung, wie man Stoffstücke zu einer einzigen Komposition verbindet, aber heute bringe ich es anderen selbst bei, und das alles dank Khalida Nasirova", sagte Mustafayeva.

Khalida Nasirova ist eine der wenigen Künstlerinnen, die diese künstlerische Tradition heute fortführen. Bei den meisten ihrer Arbeiten handelt es sich um verschiedene Tagesdecken, Kissenbezüge, dekorative Tischdecken und Mosaikplatten.

Sie ist auch die Autorin von Arakchins (Tubeteiks), Westen und Souvenir-Mutaks (kleine Kissen), die in Patchwork-Technik hergestellt werden. In ihren Anfangsjahren verwendete die Künstlerin hauptsächlich Seidenstoffe. Während sie ihre Fähigkeiten ausbaute, arbeitete sie mit verschiedenen Stoffen und entwickelte ihre Kreativität. Die meisten Werke sind in einem abstrakten Stil gehalten, ohne Skizzen. Die Themen der komplexen Kompositionen mit vielen reichen Mustern basieren auf Geschichte, Kunst, Religion und Liebe. Elemente wie Buta, Quadrat, Dreieck, verschiedene geometrische Muster innerhalb eines Quadrats, Abbildungen von architektonischen Elementen und andere Ornamente sind typisch für ihre Arbeiten.

Die Komposition "Eurovision 2012", ein Werk mit dem Titel "Geheimnisse von Icheri Sheher", das aus mehr als 100 Krawatten besteht, die Komposition "Ein Hilferuf", die die Menschen dazu aufruft, alte Denkmäler zu bewahren, und viele andere Werke spiegeln ihre einzigartigen künstlerischen Erkundungen wider.

Khalida Nassirova widmete ihr erstes Werk "Meine Freunde" der Tragödie vom 20. Januar und schuf es aus 3330 Stoffstücken.

Im Rahmen der Ausstellung werden Vorträge, Workshops zum Thema Patchwork und thematische Führungen organisiert.

Die Ausstellung wird bis zum 10. September 2022 zu sehen sein.

Alle diese Fotos wurden vom Aserbaidschanischen Nationalen Teppichmuseum zur Verfügung gestellt

Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
In Georgien werden Kliniken, in denen die Sterblichkeitsrate 6 % übersteigt, von der staatlichen Finanzierung ausgeschlossen
In Georgien werden Kliniken, in denen die Sterblichkeitsrate 6 % übersteigt, von der staatlichen Finanzierung ausgeschlossen
Loading Bars
Neueste
Es fand ein Treffen zwischen Geschäftsleuten aus Kirgisistan und China statt
Inflation in Italien
Japan und die USA werden die Zusammenarbeit im Bereich künstliche Intelligenz und Halbleiter verstärken
Der Handelsumsatz zwischen den Vereinigten Staaten und Russland ging um mehr als das Siebenfache zurück
Georgien plant, die Frequenz der Flüge nach Deutschland zu erhöhen
Iran und Irak haben Gasexportabkommen verlängert
Usbekistan und Deutschland besprachen die Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft
In zwei Monaten des Jahres 2024 wurden in Kasachstan mehr als 20.000 Autos produziert
Die Ölproduktion im Iran stieg um 50.000 Barrel pro Tag
Russlands Pläne für den Schiffbau bis 2037
Türkei wird Gastgeber der IV. Europaspiele sein
Eine türkische Wirtschaftsdelegation aus der Provinz Konya wird Kirgisistan besuchen
Rosatom meldete erfolgreiche Fortschritte bei den Verhandlungen über den Bau von Kernkraftwerken in Usbekistan
Usbekistan wird Mittel der IDB für die ländliche Entwicklung nutzen
In Karabach wurde ein weiteres Massengrab entdeckt
Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Mehr als 250 ausländische Unternehmen werden die Iran Öl- und Gas Messe besuchen
Xi Jinping wird Anfang Juli Kasachstan besuchen
Moody's bestätigte die Kreditwürdigkeit Georgiens mit „Ba2“
In Kasachstan wurden aufgrund von Überschwemmungen mehr als 10.000 Menschen evakuiert
China erhöhte die Gasimporte
Die USA wollen erstmals ein Atomkraftwerk wieder in Betrieb nehmen
Serbien steht unter Druck – Vucic
Die asiatischen Wirtschaftswachstumsraten könnten im Jahr 2024 4,5 % erreichen
Ab dem 1. April wird türkisches Gas nach Ungarn fließen – Szijjarto
Mirziyoyev wies die Polizeibeamten an, die Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Usbekistan zu verstärken
9 Personen wurden in Tadschikistan im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Moskau festgenommen
Die USA werden die Funktionen ihres Militärhauptquartiers in Japan erweitern
Qatar Airways hat sich mit dem touristischen Potenzial Usbekistans vertraut gemacht
Das ungarische Unternehmen besprach mit Usbekistan die Möglichkeiten zur Umsetzung gemeinsamer Projekte
Im März sind im Iran 417 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen
Turkish Airlines nimmt Flüge nach Libyen wieder auf
Die Çalık Holding erhielt von Europa ein Garantiepaket für den Bau eines Kraftwerks in Turkmenistan
Das Volumen der Gaslieferungen über TANAP erreichte 60 Milliarden Kubikmeter
Kirgisistan und China diskutierten die Frage der Visaliberalisierung zwischen den Ländern
In Algerien werden vorgezogene Präsidentschaftswahlen abgehalten
US-Delegation besucht die Türkei wegen F-16-Lieferungen
Die Situation in den Beziehungen zwischen Armenien und Russland weckt keinen Optimismus - Lawrow
Asien wird im Jahr 2024 über die Hälfte des weltweiten BIP-Wachstums liefern - Tokajew
Treffen Armenien-EU-USA in Brüssel löst in Russland Besorgnis aus – Maria Sacharowa
Armenien erkennt keine „Karabach-Exilregierung“ an – Paschinjan
Der kasachische Außenminister besprach die Entwicklung einer strategischen Partnerschaft mit dem US-Außenminister
Die Gasproduktionsmengen in Usbekistan für Jänner und Februar wurden bekannt gegeben
Russland begann mit der Massenproduktion von FAB-3000-Fliegerbomben
Die jährliche Stromproduktion des iranischen Atomkraftwerks steigt deutlich
Der Handelsumsatz zwischen Kasachstan und Georgien stieg um das 2,7-fache
Turkmenistan und Italien haben zwei Transportabkommen unterzeichnet
China hat eine Zinsentscheidung getroffen
Georgien liegt weltweit im Mittelfeld der Luftverschmutzung
Die Arbeitslosenquote im Iran sinkt auf 8,6 %
Deutschland wird im Jahr 2024 fast 20 Milliarden Euro aus dem Verteidigungsfonds ausgeben
Usbekistan steigert die Produktion von Elektro- und Hybridfahrzeugen
Der OVKS-Generalsekretär schloss eine Erweiterung der Organisation in absehbarer Zukunft nicht aus
Der Chef des russischen Auslandsgeheimdienstes besucht Nordkorea
Blinken und Stoltenberg diskutierten über eine zunehmende Unterstützung für die Ukraine
Die Ukraine erhält im Rahmen des Weltbankprogramms 1,5 Milliarden US-Dollar
In Baku wird das Mystery Ensemble-Konzert „Gewidmet an Hans Zimmer“ statt
Türkei hofft, mit dem Irak ein operatives Zentrum zur Bekämpfung der PKK zu schaffen
Der Irak hat mit Siemens eine Vereinbarung über die damit verbundene Gasverarbeitung geschlossen
Im Iran stieg die Pkw-Produktion
Usbekistan prognostiziert für das erste Quartal dieses Jahres ein BIP-Wachstum
Die usbekische Delegation führte Verhandlungen mit dem vietnamesischen Unternehmen Trungnam Group
Die Ausstellung „Aserbaidschanische Küche“ – Traditionen und Erbe – wurde in Tokio eröffnet
In Kasachstan verlangsamte sich die jährliche Inflation auf 9,3 %
Die Verwaltung eines Teils der Gaspipelines in Usbekistan wird dem Unternehmen übertragen
Der IWF hat seine Wirtschaftswachstumsprognose für Georgien bis 2024 angehoben
Ausnahmezustand in den USA verlängert
Die Zusammensetzung aller Gruppen bei der Fußball-Europameisterschaft ist bekannt geworden
Armenien hat seine Teilnahme an der OVKS eingefroren – Paschinjan
Die Rückgabe von vier Dörfern an Aserbaidschan muss innerhalb kurzer Zeit erfolgen – Paschinjan
Die Türkei will noch in diesem Jahr den ersten Kraftwerksblock des Kernkraftwerks Akkuyu in Betrieb nehmen
Japan genehmigte den Export des neuesten Jägers
Iran hat der Welt zum ersten Mal die neue Gaza-Drohne vorgeführt
Borrell wies auf die Notwendigkeit hin, die antiiranischen Sanktionen aufzuheben
In Frankreich wurden etwa 500 Menschen wegen des Verdachts des Drogenhandels festgenommen
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
Großbritannien will wegen Cyberangriffen Sanktionen gegen China verhängen
Aserbaidschan dementiert Fake News über „Granatenlieferungen“ an die Ukraine
Frankreich erklärt die höchste terroristische Bedrohungsstufe
Leichen von 68 Menschen, die bei dem Terroranschlag in Moskau getötet wurden, wurden identifiziert
Chinas Realwirtschaft könnte um 20 % wachsen – IWF
Zahl der Todesopfer im Gazastreifen wurden veröffentlicht
Der Sieger des Formel-1-Grand-Prix von Australien steht fest
Es ist geplant, in Georgien ein Labor für künstliche Intelligenz einzurichten
Weißes Haus drückte im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Moskau sein Beileid aus
In Moskau und anderen Regionen Russlands wurden zusätzliche Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung eingeführt – Putin
Das iranische Atomkraftwerk Buschehr bricht Rekord bei der Stromproduktion
Zahl der Todesopfer beim Terroranschlag im Crocus City Hall ist auf 115 gestiegen
In Moskau wurde der Eingang zum Roten Platz nach dem Terroranschlag in Crocus City geschlossen
In Genf fand ein Treffen der Parlamentspräsidenten Aserbaidschans und Armeniens statt
Im Konzertsaal Crocus City Hall in Moskau kam es zu einer Schießerei (VIDEO)
Die EU beschloss, Verhandlungen über die Mitgliedschaft Bosnien und Herzegowinas aufzunehmen
EURO 2024: Die Teams, die das Finale der Playoff-Phase erreicht haben, wurden bekannt gegeben
Neue Einigung zwischen Israel und Hamas kann erzielt werden – Blinken
Südkorea und die USA führten städtische Kampfübungen durch
Luis Montenegro wurde zum neuen portugiesischen Premierminister ernannt
Die strategische Vision der Türkei, Mitglied der EU zu werden, bleibt gültig – Außenminister
Die US-Notenbank beließ den Leitzins bei 5,25-5,5 %
Indonesien wählt neuen Präsidenten
Paschinjan schüchtert seine eigene Bevölkerung ein – Sacharowa
Alle Nachrichten