Österreichs wachsende Interessen in Zentralasien

Österreichs wachsende Interessen in Zentralasien

Wien / DasFazit

Die zentralasiatische Region, die hauptsächlich aus ehemaligen Sowjetstaaten besteht, hat sowohl für die EU als auch für Österreich eine große Bedeutung. Insbesondere vor dem Hintergrund des seit fast einem Jahr andauernden Russland-Ukraine-Krieges ist Österreich, wie auch andere europäische Länder, an einer Zusammenarbeit mit den Ländern des Südkaukasus und Zentralasiens interessiert, um nach alternativen Energiequellen zu suchen .

Die österreichische Regierung hat in den letzten Jahren bestimmte Schritte unternommen, um die Wirtschaftsbeziehungen mit diesen Ländern zu intensivieren, die auf dem zentralen Korridor zwischen China und Europa liegen.

Die Pressesprecherin des österreichischen Außenministeriums, Gabriele Juen, sagte, es sei geplant, in diesem Jahr die Besuche österreichischer Wirtschaftsdelegationen in zentralasiatische Länder zu organisieren.

Österreich sei daran interessiert, seine Energieversorgung zu diversifizieren und sehe die zentralasiatischen Länder in dieser Hinsicht als vielversprechende Partner, sagte Juen.

Ihr zufolge sei Kasachstan seit vielen Jahren ein wichtiger Energiepartner Österreichs. Rund 40 Prozent der österreichischen Ölimporte stammen aus Kasachstan. Zentralasien versucht derzeit, seine Exportrouten zu diversifizieren, auch nach Europa. Die österreichische Seite verfolgt diese Ereignisse mit großem Interesse.

Die Sprecherin des Ministeriums betonte auch, dass die Bereichen wie Erneuerbare Energien, Umwelttechnologien, Gesundheit und Ernährung die Grundlage der Zusammenarbeit mit zentralasiatischen Ländern seien.

Lisa-Maria Kronreif, ehemalige Außendienstmitarbeiterin der Österreichischen Botschaft in Kasachstan, sagte, dass derzeit rund 500 österreichische Unternehmen in der Region tätig seien.

Laut Kronreif unterstützt die Wirtschaftsförderungsorganisation der Wirtschaftskammer Österreich - Advantage Austria die Geschäfte österreichischer Unternehmen in Zentralasien. Das Advantage Austria-Büro in Almaty fördert die bilateralen Handels- und Investitionsbeziehungen zwischen Österreich und zentralasiatischen Ländern sowie die industrielle Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr wurden unter Vermittlung der Organisation mehrere erfolgreiche Geschäftstreffen in Kirgisistan, Turkmenistan und Usbekistan abgehalten. Treffen der bilateralen Wirtschaftskommission sind für März-April dieses Jahres in Tadschikistan und Kasachstan geplant.

Nach Angaben der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) soll noch in diesem Jahr das Kammerbüro in Usbekistan investiert werden.

All dies und der Besuch des ehemaligen Außenministers Michael Linhart in die Region im November 2021 und die von ihm durchgeführten Treffen zeigen, dass Österreich an einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den Ländern Zentralasiens interessiert ist.

Es ist nicht schwer vorherzusagen, wie die neue „Seidenstraße“, die sich von China nach Europa erstreckt und durch Zentralasien führt, in Zukunft von großer Bedeutung für ganz Eurasien sein wird. Vor dem Hintergrund neu entstehender wirtschaftlicher Realitäten in der Region wird davon ausgegangen, dass Österreich, wie andere EU-Länder, als ein strategischer Partner für die zentralasiatischen Länder nützlich sein wird.

Meinungsbeiträge geben die Ansichten des jeweiligen Autors und nicht die der Redaktion wieder. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an: [email protected]

Russland beabsichtigt, die Beziehungen zu Iran, der Türkei, Saudi-Arabien, Ägypten und Syrien zu stärken
Russland beabsichtigt, die Beziehungen zu Iran, der Türkei, Saudi-Arabien, Ägypten und Syrien zu stärken
Dänischer Botschafter ins türkische Außenministerium einbestellt
Dänischer Botschafter ins türkische Außenministerium einbestellt
Inflation muss halbiert werden - kasachischer Präsident
Inflation muss halbiert werden - kasachischer Präsident
Loading Bars
Neueste
Kasachstan will im April 100.000 Tonnen Öl nach Deutschland exportieren
China leitet Ermittlungen gegen das US-Unternehmen Micron Technology ein
Russland beabsichtigt, die Beziehungen zu Iran, der Türkei, Saudi-Arabien, Ägypten und Syrien zu stärken
US-Justizministerium arbeitet daran, 1 Million Munition aus dem Iran zu beschlagnahmen, die für den Jemen bestimmt ist
IWF genehmigte ein neues Programm für die Ukraine in Höhe von 15,6 Milliarden US-Dollar
EU-Bevölkerung könnte bis 2100 um 6 % schrumpfen
USA gewähren Sambia 505 Millionen Dollar an Finanzhilfe
Dänischer Botschafter ins türkische Außenministerium einbestellt
Tokio verbietet die Ausfuhr von Stahl- und Aluminiumprodukten, Glasfasern und Fotoausrüstung nach Russland
Georgien erweitert Elektrobusflotte
Inflation muss halbiert werden - kasachischer Präsident
Gasspeicher in Spanien erreichen einen Rekordstand von 78 %
Zweites Internationales Investitionsforum in Taschkent (TIIF-2023) findet statt
BIP-Wachstumsrate der Länder wird 2023 unter 3% liegen
Ungarn, Bulgarien und Rumänien bereiten ein Abkommen über Gaslieferungen aus Aserbaidschan vor
Sunak kündigt an, dass das Vereinigte Königreich der Transpazifischen Partnerschaft beitreten wird
Stoltenberg begrüßte die Ratifizierung des finnischen NATO-Beitritts durch die Türkei
Türkei: Endgültige Liste der Präsidentschaftskandidaten wurde veröffentlicht
Litauisches Drama "The Other Dream Team" wird in Baku gezeigt
Kirgisistan erhöht Einfuhren von Personenkraftwagen
Iran: Eine Regierung, die nicht weiß, was sie tut, und ein Land am Rande des Abgrunds
Überschwemmungen in Afghanistan töten 10 Menschen in einer Woche
USA haben ihr Interesse an Konsultationen mit Venezuela bekundet
FAO will Ernährungssicherheit in Tadschikistan verbessern
Neues Abkommen zwischen der EU und Aserbaidschan wird die Zusammenarbeit im Bereich der alternativen Energien stärken - Europäische Kommission
US-Senat billigt Aufhebung der Resolution, die den Einsatz militärischer Gewalt im Irak erlaubt
Biden verlängert Sanktionsregelung für angebliche Cyberangriffe auf die USA
Präsident der VAE ernennt neuen Vizepräsidenten und Kronprinzen von Abu Dhabi
Iran ist in der Lage, innerhalb weniger Monate Atomwaffen zu entwickeln - Pentagon
USA hoffen auf baldigen NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens
König Charles III besucht Deutschland
Zweite Gesprächsrunde des israelischen Präsidenten mit Politikern zur Justizreform
Handel zwischen der EU und den Iran überstieg 400 Millionen Euro im Jänner 2023
Ankara und Taschkent besprechen Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich
EU-Agrarrohstoffpreise um 26 % höher als im Vorjahr
Iranischer Außenminister bespricht Nord-Süd-Korridor mit Lawrow
Israel startet militärischen Radarsatelliten
EU-Länder verlängern freiwillige 15%ige Senkung des Gasverbrauchs um ein Jahr
Japan will auf die Denuklearisierung Nordkoreas drängen
Kasachstans Regierung ist zurückgetreten
USA verhängen Ausfuhrbeschränkungen gegen 11 Unternehmen
Zahl der Vermissten nach Erdrutsch in Ecuador steigt auf 71
Drei Tote bei Explosion in einer Fabrik im Nordiran
Kasachstan will Öltransit durch Aserbaidschan erhöhen
EBWE stellt bis zu 150 Millionen Dollar zur Finanzierung der grünen Wirtschaft in Kasachstan bereit
iPhone 15 wird ohne SIM-Kartensteckplatz erscheinen
Korridor durch Zentralasien und Kaukasus. Neue Alternative für EU und China
Seit Anfang des Jahres wurden in den USA fast 10.000 Menschen durch Schusswaffenangriffe getötet
Die Bank of England sagt, dass es keinen Stress im Land gibt
Washington ist besorgt auf Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran im Bereich der Cyber-Kriegsführung
Französischer Botschafter im türkischen Außenministerium wegen Auszeichnung kurdischer Milizionäre im Senat vorgeladen
Nur verifizierte Nutzer können in Twitter-Umfragen abstimmen
Kim Jong-un ordnet verstärkte Produktion von Material für Atomwaffen an
Iran zieht aus JCPOA-Gesprächen zurück
Mindestens 20 Tote bei Busunfall in Saudi-Arabien
Apple bringt Uhr mit eingebauter Kamera auf den Markt
US-Flugzeugträger trifft am 28. März in südkoreanische Busan ein
Finanzdienstleister Latitude meldet Identitätsdiebstahl bei 14 Millionen Menschen
Iranische und saudische Außenminister erörtern Normalisierung der Beziehungen
Algerisches Öl- und Gasunternehmen Sonatrach verdient 2022 60 Mrd. Dollar mit Exporten
Saudi Aramco will Raffinerie in China bauen
Der nächste LAS-Gipfel findet am 19. Mai in Saudi-Arabien statt
Biden will US-Militärpräsenz in Syrien aufrechterhalten
Biden-Regierung "tief besorgt" über Entlassung des Verteidigungsministers in Israel
Israels Präsident fordert einen Stopp der Justizreform
Japan protestiert gegen Nordkorea wegen neuer Raketenstarts
Kleine Schweiz im Kaukasus
Guterres besprach mit dem türkischen Außenminister die ukrainische Getreide-Verhandlungen
Polizei setzt Wasserwerfer ein, um eine Kundgebung in Tel Aviv aufzulösen
Netflix veröffentlicht 40 weitere Videospiele im Jahr 2023
Die stellvertretende US-Außenministerin Michele Sison wird Aserbaidschan besuchen
Aserbaidschanisches Öl wird in der slowakischen Raffinerie verarbeitet
EBWE zur Unterstützung der Entwicklung von Verkehrskorridoren in Zentralasien
Größtes Militärtraining zwischen Südkorea und den USA für Juni geplant
Hyundai und Kia rufen 570.000 in den USA verkaufte Fahrzeuge zurück
Neue optische Lösung auf TAP-Seekabelsystem implementiert
Zahl der Todesopfer durch Überschwemmungen in der Türkei erreicht 20
Flughafen Istanbul gilt erneut als der verkehrsreichste in Europa
Kirgisistan schränkt den Export von Edelmetallen aus dem Land für sechs Monate ein
Vorentwurf der Ionisch-Adriatischen Pipeline abgeschlossen
Euro 2024: Nationalmannschaft gewann gegen Aserbaidschan
FAO zur Unterstützung von Projekten im Bereich Ernährungssicherheit in Tadschikistan
USA kündigen Unterstützung für türkische F-16-Modernisierung an
Kasachstan startet Transport der ersten Ölcharge aus dem Kaschagan-Feld über Kaspisches Meer
Twitter Blue jetzt für Benutzer weltweit verfügbar
Putin erwartet, dass der Handel zwischen Russland und China in diesem Jahr 200 Milliarden Dollar übersteigen wird
UNICEF-Chefin fordert die Taliban auf, Mädchen sofort in die Schulen zurückzubringen
Türkei wird etwa 40 Milliarden Kubikmeter Gas exportieren
Xi Jinping drängte darauf, Umfang und Qualität der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Russland zu erhöhen
Abu Dhabi Ports hat eine Vereinbarung zum Betrieb des ägyptischen Hafens Safaga unterzeichnet
Großbritannien und Ruanda unterzeichnen ein aktualisiertes Migrationsabkommen
IGB-Betreiber nannte die Höhe der ausgezahlten Mittel
Lukoil in Afrika. Ölproduktion bei einem Ölfeld in Kongo könnte auf 1,7 Millionen Tonnen pro Jahr steigen
Seriennummer des Auftritts des Duos TuralTuranX beim Eurovision 2023 steht fest
Thailand kann den visumfreien Aufenthalt von Touristen im Land verlängern
Zahl der Passagiere auf dem Flughafen Istanbul übersteigt 10 Millionen
Russland will ein alternatives Energieversorgungssystem schaffen
Bank von Russland belässt Leitzins bei 7,5% pro Jahr
Präsident von Kirgisistan gibt Rekordgoldreserven im Land bekannt
US-LNG-Exporte im Jänner um 0,8% gesunken
Alle Nachrichten