THYs Betriebsgewinn ist der höchste in Europa: Daten

THYs Betriebsgewinn ist der höchste in Europa: Daten

Wien / Dasfazit

Laut Eurocontrol war Turkish Airlines (THY) im Zeitraum Januar bis September die profitabelste Fluggesellschaft in Europa, berichtet Dasfazit unter Berufung auf Hürriyet Daily News.

Die Fluggesellschaft steigerte ihren Betriebsgewinn von 978 Millionen Euro in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 auf 2,33 Milliarden Euro im gleichen Zeitraum dieses Jahres, was den höchsten Wert unter allen europäischen Fluggesellschaften darstellt.

Die Ryanair Group erzielte einen Betriebsgewinn von 1,2 Milliarden Euro, nachdem sie im gleichen Zeitraum einen Verlust von 381 Milliarden Euro erlitten hatte, während sich der Gewinn der Air France/KLM Group auf 1,06 Milliarden Euro belief, verglichen mit einem Betriebsverlust von 1,8 Milliarden Euro vor einem Jahr.

Die Lufthansa Group kehrte ebenfalls zu einem Gewinn von 934 Millionen Euro zurück, nach einem Verlust von 1,62 Milliarden Euro vor einem Jahr.

Eine weitere türkische Fluggesellschaft, Pegasus, verzeichnete von Januar bis September dieses Jahres einen Betriebsgewinn von 413 Millionen Euro, nachdem sie in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 einen Verlust von 21 Millionen Euro ausgewiesen hatte.

Die Daten der Flugsicherungsbehörde zeigten auch, dass Turkish Airlines in der Woche vom 18. bis 24. November mit durchschnittlich 1.194 Flügen pro Tag die zweitgrößte Fluggesellschaft in Europa war. Der durchschnittliche tägliche Flug in diesem Zeitraum war 3 Prozent niedriger als in der gleichen Woche im Jahr 2019.

Von Januar bis September beförderte Turkish Airlines insgesamt 60,5 Millionen Passagiere, gegenüber 63 Millionen in den ersten neun Monaten des Jahres 2019. Die Auslastung der Flugzeuge lag bei 80,3 Prozent.

Die Zahl der internationalen Passagiere stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 um 5,4 Prozent auf mehr als 39 Millionen, während 14,5 Millionen Passagiere im Inland befördert wurden.

Die Fluggesellschaft erhöhte die Anzahl der angeflogenen Ziele von 316 auf 335 Städte und steigerte die Sitzplatzkapazität von 67.953 auf 78.780.

Die Ryanair Group führte die Liste mit durchschnittlich 2.172 Flügen pro Tag an, während Lufthansa mit 1.106 Flügen den dritten Platz belegte. Air France führte mit 927 Flügen den vierten Platz in der Liste an.

Die Türkiye war mit durchschnittlich 2.205 täglichen Flügen in der Woche vom 18. bis 24. November der sechst verkehrsreichste Staat in Europa, ein Rückgang von 3 Prozent gegenüber der Vorwoche. In Großbritannien wurden in diesem Zeitraum täglich 4.175 Flüge durchgeführt, was einem Rückgang von 2 Prozent gegenüber der Vorwoche entspricht, und Deutschland belegte mit 3.854 Flügen den dritten Platz.

"Das Netzwerk verzeichnete in der vergangenen Woche im Durchschnitt 22.653 tägliche Flüge, 2 Prozent weniger als in der Vorwoche und 86 Prozent des Niveaus von 2019", so Eurocontrol.

Flughafen Istanbul an der Spitze

Nach Angaben von Eurocontrol blieb IGA Istanbul in der Woche vom 18. bis 24. November mit 1.220 Flügen der verkehrsreichste Flughafen innerhalb des Netzes und lag weltweit auf Platz 12.

An zweiter Stelle lag der Londoner Flughafen Heathrow mit 1.143 Abflügen/Ankünften, gefolgt vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit 1.106. Frankfurt war mit 1.068 Flügen der viertverkehrsreichste Flughafen in Europa.

Der armenische Oligarch Ruben Wardanjan floh aus Karabach nach Moskau
Der armenische Oligarch Ruben Wardanjan floh aus Karabach nach Moskau
Aserbaidschan als zuverlässiger Energiepartner Europas
Aserbaidschan als zuverlässiger Energiepartner Europas
EU sendet neue Mission an die armenisch-aserbaidschanische Grenze
EU sendet neue Mission an die armenisch-aserbaidschanische Grenze
Loading Bars
Neueste
Ölpreisanstieg nach Rückgang der US-Lagerbestände
Trump sagt, dass in seiner Amtszeit keine chinesischen Ballons über die USA geflogen seien
UN sagt humanitäre Hilfe in Höhe von 25 Millionen Dollar für die Türkei und Syrien zu
Biden kündigt die Aufhebung des Ausnahmezustands COVID-19 in den USA an
Der Iran eröffnet einen unterirdischen Luftwaffenstützpunkt
Der armenische Oligarch Ruben Wardanjan floh aus Karabach nach Moskau
Erdbeben in der Türkei. In Hatay läuft das Meer über und überflutet Straßen
EBWE über die Möglichkeit der Finanzierung des Ausbaus des südlichen Gaskorridors
Kasachische und deutsche Unternehmen diskutieren in Hamburg über Zusammenarbeit
Ölpreise steigen nach Erdbeben in der Türkei und Syrien
Erdbeben in der Türkei hat 2 921 Todesopfer gefordert
SpaceX startet den spanischen Kommunikationssatelliten Amazonas Nexus
Zahl der Todesopfer des Erdbebens in Syrien steigt auf 403
Renault reduziert seine Beteiligung an Nissan auf 15%
NATO schickt Hilfe in die erdbeben-geschädigte Türkei
Einige arabische und westliche Länder beschließen, ihre Botschaften in Kabul zu schließen
Tsunami-Alarm in Italien nach Erdbeben in der Türkei
Die wachsende Bedeutung Zentralasiens für Deutschland
Erdbeben der Stärke 7,4 in der Türkei
Truss forderte Sunak auf, eine harte Haltung gegenüber China einzunehmen
Mehr als 250 Personen mit demselben Vor- und Nachnamen haben in Serbien einen neuen Guinness-Rekord aufgestellt
Real Madrid verlor gegen Mallorca und verpasste die Chance, näher an Barcelona heranzukommen
Die Zahl der Todesopfer durch Waldbrände in Chile steigt auf 22
Die USA forderten Japan auf, Hyperschall- und Marschflugkörper auf seinem Territorium zu stationieren
China drückt seine Unzufriedenheit mit dem Absturz des chinesischen Wetterballons durch die USA aus
Israel kann die Waffen an die Ukraine liefern
Kostenlose turkmenische Gaslieferungen nach Usbeksitan
Weiteres Erdbeben im Iran: Drei Menschen verletzt
Die USA entdecken eine weitere chinesische Sonde in Lateinamerika
Republikanische Senatoren wollen die Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran bei der Atomenergie verbieten
Aserbaidschan als zuverlässiger Energiepartner Europas
Turkmenischer Präsident entlässt Minister für nationale Sicherheit und Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs
Handelsumsatz zwischen Turkmenistan und Kirgisistan hat sich vervielfacht
Taxilizenz soll in Georgien dauerhaft werden. Viele Taxifahrer sind mit der Reform unzufrieden
Apple senkt Nettogewinn um 13 % in Q1
Nettoverlust von Ford für 2022
British Airways verbietet Piloten, während des Fluges Fotos für soziale Medien zu machen
Irland verschrottet ungenutzte Marineschiffe
Rumänischer Präsident über Wichtigkeit des südlichen Gaskorridors für Europa
Frankreich investiert 350 Millionen Euro in die Modernisierung der Luftraumüberwachung
EU plant die Einführung digitaler Schengen-Visa für Touristen
Biden-Regierung sollte chinesischen Beobachtungsballon am Himmel über dem Land abschießen - Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses
Japan gibt 88,7 Millionen Dollar für den G7-Gipfel aus
Turkmenische Eisenbahn hat eine Ausschreibung für die Beschaffung von Materialressourcen veröffentlicht
"Widmung an Johann Sebastian Bach" - Konzert in Baku
Bulgarischer Präsident löst das Parlament auf
Lufthansa will 40 % der Anteile an ITA Airways erwerben
Fünf weitere Schiffe mit Lebensmitteln haben ukrainische Häfen verlassen
Kasachisches Öl durch Russland nach Deutschland
US-Notenbank erhöht den Zinssatz auf 4,50-4,75%
Aserbaidschanische Fluggesellschaft startet die Flüge zwischen Wien und Baku ab Mai
Deutschland unterstützt Turkmenistan bei der Digitalisierung seines Versandverfahrens
Die Schweiz legt eine Gasreserve für den nächsten Winter an
Peskow sagt, keine Gespräche zwischen Putin und Biden geplant
Iran ist nicht gegen den Betrieb westlicher Internetdienste im Land
Biden sagte, er müsse nach Trump Beziehungen zu Verbündeten aufbauen
Kyrgyzneftegaz eröffnet Ausschreibung für die Erbringung von Öltransportdienstleistungen
87.000 Menschen protestieren in Paris gegen die Rentenreform
Kasachische Gasraffinerie eröffnet Ausschreibung für den Kauf von Stromtransformatoren
Usbekistan und Tadschikistan erörtern Grenzverläufe
Schiffe von Panama und Palau werden in Georgien mit einer Geldstrafe belegt
Keine EU-Sanktionen gegen Aserbaidschan
Türkei und Oman unterzeichnen 10-Jahres-Vertrag über jährliche LNG-Lieferungen
Die Zahl der Todesopfer des Bombenanschlags auf eine pakistanische Moschee steigt auf 90
IWF prognostiziert Wachstum in der Eurozone in den Jahren 2023 und 2024
Neun Verletzte bei Schießerei in Florida
Nationalbank von Tadschikistan eröffnet Ausschreibung für Reparaturarbeiten
Mindestens 24,4 Milliarden US-Dollar ausländischer Investitionen werden in die Wirtschaft Kasachstans fließen
Toyota meldet für 2022 ein Umsatzwachstum von 5,3%
Zusammenarbeit innerhalb der Kaspischen Fünf spielt eine besondere Rolle
Kirgisistan will Partnerschaft mit Deutscher Investitionsgesellschaft ausbauen
SpaceX startet die dritte Charge von Starlink-Internetsatelliten innerhalb eines Monats
Deutschland stellt bis zu 200 Millionen Euro zusätzlich für soziale Projekte in Brasilien zur Verfügung
USA will Titan aus der Ukraine für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung bekommen
Blinken nennt diplomatische Lösung für iranisches Atomabkommen die effektivste
Deutschland und Frankreich befürworten die Aufnahme der IRGC in die EU-Liste der terroristischen Organisationen
UN sagt, Sanktionen gegen Venezuela haben die Wirtschaftskrise des Landes verschärft
Scholz befürwortete die Idee einer multipolaren Welt
Todan - Schweizer Dorf in den kaukasischen Bergen
Deutsch-turkmenische politische Konsultationen fand in Aschgabat statt
Turkmenisches Flughafen kündigt eine Ausschreibung an
Sieben Schiffe mit Lebensmitteln verließen am Freitag ukrainische Häfen
Umfang des Handels zwischen Turkmenistan und den EU-Ländern wurde bekannt gegeben
Kirgisisches kommunales Kraftverkehrsunternehmen eröffnet Ausschreibung für den Kauf von Treibstoff
Aktiva im georgischen Bankensektor ist im Dezember 2022 gestiegen
Russland und Iran erörtern die Verwendung von Gold-Stablecoins für die gegenseitige Verrechnung
Staatlicher Konzern Turkmenistans kauft Ausrüstung
Kasachstan plant an Iran mit 75 Rohstoffen im Wert von rund 250 Millionen Dollar zu beliefern
Weltweite Smartphone-Auslieferungen 2022 auf niedrigsten Stand seit 10 Jahren gesunken
Das tschechische Volk wählt den Präsidenten des Landes
Tokio will Exporte von radioaktivem Material, Impfstoffen, medizinischen Geräten und Robotern nach Russland verbieten
Bewaffneter Angriff auf die Botschaft Aserbaidschans im Iran
Pentagon dementiert Stationierung von Mittelstreckenraketen in Japan
Kanada liefert vier Leopard 2-Panzer an die Ukraine
Biden besucht Europa am 24. Februar
Saudi-Arabien will im Rahmen des Anleiheplans 2023 12 Mrd. $ aufnehmen
Musk diskutierte die überparteiliche Politik von Twitter mit Kongressvertretern
Das BIP von Südkorea wächst 2022 um 2,6%
Britische Autoproduktion ging 2022 um 9,8% zurück
Der günstigste Monat für einen Flug um die Welt wurde ermittelt
Alle Nachrichten