Chodschali - der Zeuge der armenischen Barbarei

Chodschali - der Zeuge der armenischen Barbarei

Wien / DasFazit

Morgen ist es 32 Jahre her, dass armenische Terroristen eines der abscheulichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben – den Völkermord in Chodschali. Diese einst friedliche aserbaidschanische Stadt wurde in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1992 besetzt. Während der Besatzung töteten armenische Terroristen 613 Zivilisten von Chodschali. Das waren alte Leute, Frauen, Kinder.

Im Allgemeinen wurden infolge der militärischen Aggression Armeniens mehr als 20 % des Territoriums Aserbaidschans besetzt, mehr als 20.000 Menschen wurden getötet, mehr als 50.000 Menschen wurden verletzt und verstümmelt. Mehr als eine Million Menschen, die Opfer der armenischen Völkermord- und ethnischen Säuberungspolitik gegen Aserbaidschan wurden, lebten fast drei Jahrzehnte lang in der Situation von Flüchtlingen und Binnenvertriebenen, denen grundlegende Menschenrechte vorenthalten wurden.

Für all diese Verbrechen wurden jedoch keine Sanktionen gegen Armenien verhängt. Nicht aus den USA, nicht aus der EU. Im Gegenteil, im Jahr 1992, dem Jahr, in dem die armenischen Terroristen den Völkermord in Chodschali begingen, führten die Vereinigten Staaten den diskriminierenden 907. Verfassungszusatz gegen Aserbaidschan ein. Allein diese Tatsache reicht aus, um zu verstehen, dass die Vereinigten Staaten sich seit langem des moralischen Rechts beraubt haben, im armenisch-aserbaidschanischen Konflikt die Rolle des Vermittlers zu spielen.

Genau das Gleiche gilt für Frankreich, das Armenien nie für die Besetzung von 20 % der Gebiete Aserbaidschans, für ethnische Säuberungen oder für den Völkermord in Chodschali verurteilt hat. Im Gegenteil, eine Reihe französischer Städte schloss beschämende Partnerschaftsabkommen mit aserbaidschanischen Städten, die unter armenischer Besatzung standen. Das ist auf Französisch Immoralismus.

Aserbaidschan hat seine monströsen Erscheinungen während des Zweiten Karabach-Krieges gesehen, als der französische Präsident, Emmanuel Macron, alles tat, um die Befreiung der besetzten aserbaidschanischen Gebiete zu verhindern. Und nach dem 44-tägigen Krieg sahen wir den beschämenden Beschluss des französischen Senats, die Unabhängigkeit von „Arzach“ anzuerkennen. Die Zeit hat gezeigt, dass diese Resolution das Papier, auf dem sie steht, nicht wert ist.

Aserbaidschan gewann unter der Führung des Präsidenten und Oberbefehlshabers Ilham Aliyev den 44-tägigen Krieg und führte eine Anti-Terror-Operation in Karabach durch.

Damit wurden die Souveränität und territoriale Integrität Aserbaidschans vollständig wiederhergestellt. Und alle Versuche des offiziellen Paris, dies zu verhindern, scheiterten.
Und am 15. Oktober letzten Jahres hisste der Präsident Aserbaidschans Ilham Aliyev in Chodschali die Staatsflagge.

Es war ein historisches Ereignis. Dies war die Wiederherstellung der Gerechtigkeit. Dies war der Beginn eines neuen, friedlichen Lebens in der Stadt, die das bestialische Grinsen des armenischen Terrorismus erlebte.

Wir verstehen das enorme Ausmaß dieser Verbrechen, die der dritte Präsident Armeniens, Sersch Sargsjan, zur Schau stellte. Sein schockierendes Geständnis in einem Interview mit dem britischen Journalisten Tom de Waal ist ein Geständnis vor dem Gericht in Den Haag.

Aber wurde er noch nicht nach Baku gebracht und wartet nicht auf ein Urteil. Im Gegensatz zu den ehemaligen Führern der Karabach-Junta, die ein faires Verfahren erhalten werden. Und das Leben kehrt nach Chodschali zurück.

In Hunderten von Häusern in Chodschali werden umfangreiche Reparatur- und Restaurierungsarbeiten durchgeführt; alle Kommunikations-, Trinkwasser-, Kommunikations-, Abwasser-, Strom- und anderen Hauptleitungen der Stadt befinden sich in der Fertigstellungsphase. Und sehr bald wird die Umsiedlung der Bewohner dieser Stadt nach Chodschali beginnen. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Umsiedlung von 50 Familien in Chodschali geplant. Und dies wird ein weiterer großer Sieg für aserbaidschanisches Volk.

Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
In Georgien werden Kliniken, in denen die Sterblichkeitsrate 6 % übersteigt, von der staatlichen Finanzierung ausgeschlossen
In Georgien werden Kliniken, in denen die Sterblichkeitsrate 6 % übersteigt, von der staatlichen Finanzierung ausgeschlossen
Loading Bars
Neueste
Es fand ein Treffen zwischen Geschäftsleuten aus Kirgisistan und China statt
Inflation in Italien
Japan und die USA werden die Zusammenarbeit im Bereich künstliche Intelligenz und Halbleiter verstärken
Der Handelsumsatz zwischen den Vereinigten Staaten und Russland ging um mehr als das Siebenfache zurück
Georgien plant, die Frequenz der Flüge nach Deutschland zu erhöhen
Iran und Irak haben Gasexportabkommen verlängert
Usbekistan und Deutschland besprachen die Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft
In zwei Monaten des Jahres 2024 wurden in Kasachstan mehr als 20.000 Autos produziert
Die Ölproduktion im Iran stieg um 50.000 Barrel pro Tag
Russlands Pläne für den Schiffbau bis 2037
Türkei wird Gastgeber der IV. Europaspiele sein
Eine türkische Wirtschaftsdelegation aus der Provinz Konya wird Kirgisistan besuchen
Rosatom meldete erfolgreiche Fortschritte bei den Verhandlungen über den Bau von Kernkraftwerken in Usbekistan
Usbekistan wird Mittel der IDB für die ländliche Entwicklung nutzen
In Karabach wurde ein weiteres Massengrab entdeckt
Die Geburtenrate ist in Georgien gesunken
Mehr als 250 ausländische Unternehmen werden die Iran Öl- und Gas Messe besuchen
Xi Jinping wird Anfang Juli Kasachstan besuchen
Moody's bestätigte die Kreditwürdigkeit Georgiens mit „Ba2“
In Kasachstan wurden aufgrund von Überschwemmungen mehr als 10.000 Menschen evakuiert
China erhöhte die Gasimporte
Die USA wollen erstmals ein Atomkraftwerk wieder in Betrieb nehmen
Serbien steht unter Druck – Vucic
Die asiatischen Wirtschaftswachstumsraten könnten im Jahr 2024 4,5 % erreichen
Ab dem 1. April wird türkisches Gas nach Ungarn fließen – Szijjarto
Mirziyoyev wies die Polizeibeamten an, die Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Usbekistan zu verstärken
9 Personen wurden in Tadschikistan im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Moskau festgenommen
Die USA werden die Funktionen ihres Militärhauptquartiers in Japan erweitern
Qatar Airways hat sich mit dem touristischen Potenzial Usbekistans vertraut gemacht
Das ungarische Unternehmen besprach mit Usbekistan die Möglichkeiten zur Umsetzung gemeinsamer Projekte
Im März sind im Iran 417 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen
Turkish Airlines nimmt Flüge nach Libyen wieder auf
Die Çalık Holding erhielt von Europa ein Garantiepaket für den Bau eines Kraftwerks in Turkmenistan
Das Volumen der Gaslieferungen über TANAP erreichte 60 Milliarden Kubikmeter
Kirgisistan und China diskutierten die Frage der Visaliberalisierung zwischen den Ländern
In Algerien werden vorgezogene Präsidentschaftswahlen abgehalten
US-Delegation besucht die Türkei wegen F-16-Lieferungen
Die Situation in den Beziehungen zwischen Armenien und Russland weckt keinen Optimismus - Lawrow
Asien wird im Jahr 2024 über die Hälfte des weltweiten BIP-Wachstums liefern - Tokajew
Treffen Armenien-EU-USA in Brüssel löst in Russland Besorgnis aus – Maria Sacharowa
Armenien erkennt keine „Karabach-Exilregierung“ an – Paschinjan
Der kasachische Außenminister besprach die Entwicklung einer strategischen Partnerschaft mit dem US-Außenminister
Die Gasproduktionsmengen in Usbekistan für Jänner und Februar wurden bekannt gegeben
Russland begann mit der Massenproduktion von FAB-3000-Fliegerbomben
Die jährliche Stromproduktion des iranischen Atomkraftwerks steigt deutlich
Der Handelsumsatz zwischen Kasachstan und Georgien stieg um das 2,7-fache
Turkmenistan und Italien haben zwei Transportabkommen unterzeichnet
China hat eine Zinsentscheidung getroffen
Georgien liegt weltweit im Mittelfeld der Luftverschmutzung
Die Arbeitslosenquote im Iran sinkt auf 8,6 %
Deutschland wird im Jahr 2024 fast 20 Milliarden Euro aus dem Verteidigungsfonds ausgeben
Usbekistan steigert die Produktion von Elektro- und Hybridfahrzeugen
Der OVKS-Generalsekretär schloss eine Erweiterung der Organisation in absehbarer Zukunft nicht aus
Der Chef des russischen Auslandsgeheimdienstes besucht Nordkorea
Blinken und Stoltenberg diskutierten über eine zunehmende Unterstützung für die Ukraine
Die Ukraine erhält im Rahmen des Weltbankprogramms 1,5 Milliarden US-Dollar
In Baku wird das Mystery Ensemble-Konzert „Gewidmet an Hans Zimmer“ statt
Türkei hofft, mit dem Irak ein operatives Zentrum zur Bekämpfung der PKK zu schaffen
Der Irak hat mit Siemens eine Vereinbarung über die damit verbundene Gasverarbeitung geschlossen
Im Iran stieg die Pkw-Produktion
Usbekistan prognostiziert für das erste Quartal dieses Jahres ein BIP-Wachstum
Die usbekische Delegation führte Verhandlungen mit dem vietnamesischen Unternehmen Trungnam Group
Die Ausstellung „Aserbaidschanische Küche“ – Traditionen und Erbe – wurde in Tokio eröffnet
In Kasachstan verlangsamte sich die jährliche Inflation auf 9,3 %
Die Verwaltung eines Teils der Gaspipelines in Usbekistan wird dem Unternehmen übertragen
Der IWF hat seine Wirtschaftswachstumsprognose für Georgien bis 2024 angehoben
Ausnahmezustand in den USA verlängert
Die Zusammensetzung aller Gruppen bei der Fußball-Europameisterschaft ist bekannt geworden
Armenien hat seine Teilnahme an der OVKS eingefroren – Paschinjan
Die Rückgabe von vier Dörfern an Aserbaidschan muss innerhalb kurzer Zeit erfolgen – Paschinjan
Die Türkei will noch in diesem Jahr den ersten Kraftwerksblock des Kernkraftwerks Akkuyu in Betrieb nehmen
Japan genehmigte den Export des neuesten Jägers
Iran hat der Welt zum ersten Mal die neue Gaza-Drohne vorgeführt
Borrell wies auf die Notwendigkeit hin, die antiiranischen Sanktionen aufzuheben
In Frankreich wurden etwa 500 Menschen wegen des Verdachts des Drogenhandels festgenommen
Taner Kamacı. Der türkische Arzt ist eine Hoffnung für palästinensische Kinder geworden
Großbritannien will wegen Cyberangriffen Sanktionen gegen China verhängen
Aserbaidschan dementiert Fake News über „Granatenlieferungen“ an die Ukraine
Frankreich erklärt die höchste terroristische Bedrohungsstufe
Leichen von 68 Menschen, die bei dem Terroranschlag in Moskau getötet wurden, wurden identifiziert
Chinas Realwirtschaft könnte um 20 % wachsen – IWF
Zahl der Todesopfer im Gazastreifen wurden veröffentlicht
Der Sieger des Formel-1-Grand-Prix von Australien steht fest
Es ist geplant, in Georgien ein Labor für künstliche Intelligenz einzurichten
Weißes Haus drückte im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Moskau sein Beileid aus
In Moskau und anderen Regionen Russlands wurden zusätzliche Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung eingeführt – Putin
Das iranische Atomkraftwerk Buschehr bricht Rekord bei der Stromproduktion
Zahl der Todesopfer beim Terroranschlag im Crocus City Hall ist auf 115 gestiegen
In Moskau wurde der Eingang zum Roten Platz nach dem Terroranschlag in Crocus City geschlossen
In Genf fand ein Treffen der Parlamentspräsidenten Aserbaidschans und Armeniens statt
Im Konzertsaal Crocus City Hall in Moskau kam es zu einer Schießerei (VIDEO)
Die EU beschloss, Verhandlungen über die Mitgliedschaft Bosnien und Herzegowinas aufzunehmen
EURO 2024: Die Teams, die das Finale der Playoff-Phase erreicht haben, wurden bekannt gegeben
Neue Einigung zwischen Israel und Hamas kann erzielt werden – Blinken
Südkorea und die USA führten städtische Kampfübungen durch
Luis Montenegro wurde zum neuen portugiesischen Premierminister ernannt
Die strategische Vision der Türkei, Mitglied der EU zu werden, bleibt gültig – Außenminister
Die US-Notenbank beließ den Leitzins bei 5,25-5,5 %
Indonesien wählt neuen Präsidenten
Paschinjan schüchtert seine eigene Bevölkerung ein – Sacharowa
Alle Nachrichten